Mit einigen Lachern startet Jugendoffizier Klaus Schedlbauer am 20. Januar seinen Vortrag zum Thema Sicherheit und zu den Aufgaben der deutschen Bundeswehr. Schon im Rahmen seiner persönlichen Vorstellung gelingt es ihm, mit Aussagen wie „Soldaten sind tatsächlich auch nur Menschen. Die machen ganz normale Dinge in ihrer Freizeit. Wie Lehrer. Das glaubt mir jetzt vielleicht nicht jeder, aber es ist so.“, die Atmosphäre zu lockern und die ...

weiterlesen

Abwechslungsreicher Politikunterricht lebt davon, Politik hautnah und vor Ort zu erleben, da aber natürlich nicht alle Klassen nach München ins Maximilianeum fahren können, ist es etwas ganz Besonderes, dass der Landtag in diesem Jahr zu uns nach Seligenthal gekommen ist. Unter dem Motto Der Bayerische Landtag on Tour – Unsere Wanderausstellung kommt zu Ihnen war eine Woche lang eine Ausstellung rund um das Bayerische Parlament am Gymnasium ...

weiterlesen

Wer bei der Aktion Pachelbel Vier.Null mitmachte und ein Video mit der eigenen Version des Kanons hoch geladen hat,  hat damit zugleich auch  etwas Gutes getan: Für ein hochgeladenes Video wurden 40 Euro an die Sternstunden e.V. gespendet, die sich um in Not geratene Kinder kümmert. 
Die Klasse 7a hat insgesamt 8 kurze Videos mit ihren Varianten des berühmten Kanons von  Johann Pachelbel eingeschickt und damit 240€ für die ...

weiterlesen

Mit dem Signet „MINT freundliche Schule“ wird die jahrzehntelange nachhaltige Förderung der Fächer Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie und Physik am Gymnasium Seligenthal ausgezeichnet. 14 Kriterien mussten im Rahmen eines bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozesses dafür erfüllt werden – eine anspruchsvolle Herausforderung für jeden Bewerber, die das Gymnasium Seligenthal umfassend erfüllte. ...

weiterlesen

Zum 11. Mal wurde das Gymnasium Seligenthal unter 479 Schulen in Bayern als „Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet. SchülerInnen unterschiedlicher Jahrgangsstufen erarbeiteten Wettbewerbsbeiträge zu den Themenschwerpunkten „Nachhaltigkeit in der Schule verankern“ in den Bereichen Imkerei, Schulgarten, Weltladen und Ernährung sowie „Umgang mit Plastik“.

weiterlesen

Die grundsätzliche Idee zum Besuch einer Aufführung dieses Goethe‘schen Dramas, zu Beginn des Schuljahres ausführlich im Deutschkurs behandelt, kam zunächst von Frau Grüner. Da aber in diesem Jahr leider keine Inszenierung dieses Stücks im süddeutschen Raum zu finden war, entschloss sich der Kurs kurzerhand dazu, die lange Anreise nach Göttingen auf sich zu nehmen. Und – es hat sich mehr als gelohnt!

Thematisch ist das Stück um die griechische ...

weiterlesen

Alle fünften Klassen besuchten im November an einem Vormittag die Landshuter Stadtbücherei. Das Team der Stadtbücherei erklärte in interessanten Workshops den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeiten der Ausleihe und sonstige vielfältige Online-Angebote. Einer der Höhepunkte war die Schatzsuche mit Tablets.

weiterlesen

An einem Freitagnachmittag traf sich das gesamte Kollegium des Gymnasiums Seligenthal zu einer schulinternen Lehrerfortbildung, die ganz im Zeichen des Medienkonzepts stand. Nach einem Vortrag zu den Erfordernissen eines modernen Unterrichts im digitalen Zeitalter und einer Einführung in MEBIS, die digitale Bildungsplattform des Landesmedienzentrums Bayern, erarbeiteten die Lehrkräfte in fachgebundenen Workshops praktische Module zur Umsetzung ...

weiterlesen