Prämiert werden besondere Eigeninitiative und Ideenreichtum zur Bewältigung der Corona-Beeinträchtigungen. Für sein individuelles Konzept „Seligenthal digital kennenlernen“ zeichnet Kultusminister Piazolo das Gymnasium Seligenthal zusammen mit knapp 200 bayerischen Schulen mit 1000 € aus.
 
Da die Pandemie mit ihren Kontaktbeschränkungen 2021 den alljährlichen Tag der offenen Tür, der immer von der ganzen Schulfamilie gestaltet wird, ...

weiterlesen

Im Schuljahr 2021/2022 nahmen sieben Schüler*innen des Gymnasiums der Schulstiftung Seligenthal an der bundesweit durchgeführten 61. Mathematik-Olympiade teil. Es wurden durchwegs erfreuliche Leistungen erzielt.
 
In der ersten Runde, der Hausaufgabenrunde, bearbeiteten die vier Schülerinnen Emma Hutzler (5b), Lucia Stumpfegger (6a), Carolin Soika (7b) und Meya Barnhoorn (8c), sowie die drei Schüler Elias Shimokawa (5a), Daniel Bruckmeier ...

weiterlesen

Das Gymnasium Seligenthal wurde zum 12. Mal als Umweltschule ausgezeichnet. In verschiedenen Jahrgangsstufen und klassenübergreifend entstanden Beiträge zu den Themenschwerpunkten „Regionalität- regionale Ernährung, Konsum, Lebensstil“ und „Biologische Vielfalt in der Schulumgebung“. Im Pflichtunterricht und im großen Spektrum der Wahlfachangebote und AGs des Gymnasiums setzten sich Schülerinnen und Schüler mit der Erforschung nachhaltiger ...

weiterlesen

Als einziges Gymnasium in Stadt und Landkreis Landshut erhielt Seligenthal die begehrte Zertifizierung als digitale Schule und erreichte auf der Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs, der sich an der Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“ orientiert, in allen Bereichen die höchste Niveaustufe „professional“.
Mit großer Freude nahm die Schulfamilie bei der zentralen digitalen Feier, die ...

weiterlesen

Nach einem knapp einjährigen Bewerbungsprozess konnte das Gymnasium der Schulstiftung Seligenthal „aufgrund des herausragenden Engagements um die Berufs- und Studienorientierung“ das Berufswahl-SIEGEL durch das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) entgegennehmen.

Zur Auszeichnungsfeier am Gymnasium Seligenthal, die unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln als Hybridveranstaltung in einem kleinen Kreis stattfand, konnte die ...

weiterlesen

„Nein, es ist nicht nur eine Fleißaufgabe, für mich ist Antolin zur Routine geworden.“ So beschreibt Sophia aus Klasse 7a ihre Motivation, seit Jahren bei Antolin mitzumachen. Antolin bedeutet für sie vor allem eines: „Abwechslung vom Alltag und ein sich noch einmal Einfinden in das gelesene Buch“.
Dank der Unterstützung des Fördervereins konnten sich die drei Punktebesten Julia Blum aus Klasse 8b mit 36.064, Sophia Rothe aus Klasse 7a mit 32.575 ...

weiterlesen

Mit dem Signet „MINT freundliche Schule“ wird die jahrzehntelange nachhaltige Förderung der Fächer Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie und Physik am Gymnasium Seligenthal ausgezeichnet. 14 Kriterien mussten im Rahmen eines bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozesses dafür erfüllt werden – eine anspruchsvolle Herausforderung für jeden Bewerber, die das Gymnasium Seligenthal umfassend erfüllte. ...

weiterlesen

Zum 11. Mal wurde das Gymnasium Seligenthal unter 479 Schulen in Bayern als „Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet. SchülerInnen unterschiedlicher Jahrgangsstufen erarbeiteten Wettbewerbsbeiträge zu den Themenschwerpunkten „Nachhaltigkeit in der Schule verankern“ in den Bereichen Imkerei, Schulgarten, Weltladen und Ernährung sowie „Umgang mit Plastik“.

weiterlesen