Naturwissenschaften

Der Unterricht in den Naturwissenschaften vermittelt das Basiswissen für das Verständnis technischer Entwicklungen, von Naturphänomenen und klimapolitischen Fragen und schult die Wahrnehmung und das analytische Denken. Neun bestens ausgestattete Fachräume sowie eigene Laborplätze für die Schülerinnen und Schüler ermöglichen eigenes Experimentieren und das praktische Einüben naturwissenschaftlicher Arbeitsweisen. Im Fach „Natur und Technik“ (NuT) wird deshalb in der 5.Klasse eine Unterrichtsstunde pro Woche in halber Klassenstärke unterrichtet. Zusätzliche Angebote wie unser Schulgarten, die Schulimkerei oder das Projekt „Wackeldackel“ in Zusammenarbeit mit Dozenten der Hochschule Landshut ergänzen den Basisunterricht.

Die hauseigene Sternwarte weckt die Neugier für Astrophysik.

Bei der GoDigitalNight der Wissensfabrik Deutschland e.V. im Werk der BMWGroup prämiert IT2School unser Gymnasium für die besonders gute digitale Bildung mit einem Klassensatz Raspberry Pi–Computer durch den ehemaligen BMW-Chef Dr. Draeger! ...

weiterlesen