Gedankenloses Hinabstoßen des Füllers eines Mitschülers, Rempeln und Vordrängeln in der Mensa, Beleidigungen wegen der Kleidung - Schnell kann sich ein Streit entwickeln und über die sozialen Netzwerke eskalieren, wenn die Situation nicht rechtzeitig zwischen den Betroffenen geklärt wird. Doch wie verhalte ich mich, wenn die eigene Meinung im Widerspruch zur Meinung des Gegenübers steht? Wie vermeide ich Missverständnisse und wie formuliere ich ...

weiterlesen

Mit den Tutoren der 10.Klassen übten die Schülerinnen und Schüler, wie sie in den unterschiedlichen Situationen in den sozialen Medien umgehen, indem sie sich mit verschiedenen Rollenkarten auseinandersetzten.
Was geht für mich klar und was nicht – seine eigene Meinung galt es zu reflektieren und auch sich mit den daraus resultierenden Konsequenzen auseinanderzusetzen. Was bedeutet diese Situation – wie gehe ich damit und welche Folgen hat mein ...

weiterlesen

In der letzten Januarwoche waren fünf Oberbürgermeisterkandidaten im Rahmen der Aktion „Tag der freien Schulen – Politiker schenken eine Unterrichtsstunde“ in verschiedenen Klassen des Gymnasiums Seligenthal zu Gast. Amtsinhaber Oberbürgermeister Putz, Sigi Hagl, Patricia Steinberger, Thomas Haslinger sowie Tilmann von Kuepach nahmen sich Zeit, den Jugendlichen die Kommunalpolitik näher zu bringen und aus erster Hand (auch privat) hinter die ...

weiterlesen

Mit einigen Lachern startet Jugendoffizier Klaus Schedlbauer am 20. Januar seinen Vortrag zum Thema Sicherheit und zu den Aufgaben der deutschen Bundeswehr. Schon im Rahmen seiner persönlichen Vorstellung gelingt es ihm, mit Aussagen wie „Soldaten sind tatsächlich auch nur Menschen. Die machen ganz normale Dinge in ihrer Freizeit. Wie Lehrer. Das glaubt mir jetzt vielleicht nicht jeder, aber es ist so.“, die Atmosphäre zu lockern und die ...

weiterlesen