Die Abteikirche ist so voll wie nie im ganzen Jahr – die AbiturientInnen danken Gott für das Ende ihrer Schullaufbahn. Da die Orgel generalüberholt wird, sang zu Beginn Viktoria Helm  „Someone you loved“ von Lewis Capaldi. Anschließend trägt Pfarrer Golka die Seligpreisungen aus der Bergpredigt im Matthäusevangelium als Lesung vor.

Pfarrer Kley macht in seiner Predigt dazu, deutlich, dass dieser Abiturjahrgang – im Gegensatz zu früher – eine ...

weiterlesen

In ökumenischer Kooperation haben die evangelischen SchülerInnen der 7. Jahrgangsstufe von Frau Pfarrerin von Campenhausen die einzelnen Abschnitte des biblischen Vaterunsergebets (Mt 6,9 – 13) mit ihren eigenen Gedanken gedeutet und dies in Worte gefasst. „Geheiligt werde dein Name“: Die Klasse 7c von Frau Gabler hat in einem Plakat thematisiert, was ihnen persönlich „heilig“ ist. „Wie im Himmel so auf Erden“: Abschließend hat Hr. Krippner mit ...

weiterlesen

Im Zuge mit der Beschäftigung mit dem Pfingstfest, dem Heiligen Geist und dem Firmsakrament hat die 6f bei Herrn Krippner die graue Theorie mithilfe der kreativen Kraft des Heiligen Geistes lebendig gemacht. Interkulturell versiert hat die Klasse die japanische Meditationsform und Papierfaltkunst Origami benutzt, um Papiertauben zu falten. Anschließend haben die SchülerInnen die sieben Gaben des Heiligen Geistes aktualisiert und sich dabei selbst ...

weiterlesen

Schneebedeckt und sonnig zeigte sich Seligenthal am 2. April 2022, als das Gymnasium die Türen öffnete, um sich vorzustellen. Erfahrene Lehrkräfte führten insgesamt 15 Gruppen mit ca. 460 Eltern und Kindern unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln durch das Schulgebäude. Die meisten Gäste hatten sich auch für die Erzählung des Herrn Staccato vom Planeten Pianissimo entschieden, um eine Menge über unterschiedliche Instrumente zu erfahren und ...

weiterlesen