Die Sinfonietta Essenbach unter der bewährten Leitung von Frau Birgit Adolf bildet nun schon seit 2008 eine feste Größe im Kulturleben der Region Landshut. Dabei gelingt es dem Orchester nicht nur ein erwachsenes Publikum mit ausgewählten Programmen zu begeistern, sondern auch in den Vormittagskonzerten bei den Kindern die Neugier für die klassische Musik zu wecken.  Die Sinfonietta Essenbach hat nun ihr Förderprogramm für musikalische ...

weiterlesen

Musik spielt schon immer eine große Rolle am Gymnasium in Seligenthal. Aus diesem Grund wurde auch vor einigen Jahren der musische Zweig geschaffen, den jedes Jahr viele 5. Klässler wählen. Natürlich setzt die Coronapandemie vor allem der Kunst und Kultur zu und das aktive Musizieren in der Gruppe oder der Genuss von Musik ließen nun lange auf sich warten. Umso schöner und begeisterter waren Lehrkräfte und SchülerInnen, als am vergangenen Freitag ...

weiterlesen

Am 13. Oktober fand im Bernlochnersaal ein Festakt der Lebenshilfe Landshut statt, in dem langjährige Mitarbeiter geehrt wurden und eine der zentralen Persönlichkeiten der landshuter Lebenshilfe – Josef Deimer – verabschiedet wurde. Viele prominente RednerInnen würdigten die Arbeit der Geehrten. Für die nötige Auflockerung sorgen Svenja Welzenberg (Saxophon), Lorenz Forster (Violine) und Jonas Schottenloher (Trompete) mit anspruchsvollen Stücken. ...

weiterlesen

Mit langer coronabedingter Verzögerung fand am 9. Oktober im Bernlochnersaal die Feier zum Jubiläum der Städtepartnerschaft Schio – Landshut statt. In den Reden wurde die große und wichtige Bedeutung solcher Partnerschaften herausgestellt. Von maßgeblicher Bedeutung für die grenzüberschreitenden Partnerschaften sind die Schüleraustauschprogramme der jeweiligen Schulen. So durften Schülerinnen des Hans-Carossa-Gymnasiums und des Gymnasiums ...

weiterlesen

Wer bei der Aktion Pachelbel Vier.Null mitmachte und ein Video mit der eigenen Version des Kanons hoch geladen hat,  hat damit zugleich auch  etwas Gutes getan: Für ein hochgeladenes Video wurden 40 Euro an die Sternstunden e.V. gespendet, die sich um in Not geratene Kinder kümmert. 
Die Klasse 7a hat insgesamt 8 kurze Videos mit ihren Varianten des berühmten Kanons von  Johann Pachelbel eingeschickt und damit 240€ für die ...

weiterlesen