Fremdsprachen

In Zeiten einer zunehmenden Globalisierung sind Sprachenkenntnisse unverzichtbar, weshalb bei uns neben den üblicherweise angebotenen Sprachen Englisch als 1. Fremdsprache und Französisch als 2. oder 3. Fremdsprache auch Spanisch spätbeginnend und Italienisch und Chinesisch als Wahlfächer unterrichtet werden. Der Unterricht schließt den Erwerb international anerkannter Sprachdiplome mit ein.

Latein bietet für alle europäischen Sprachen eine gute Ausgangsbasis und wird deshalb in allen Zweigen angeboten.

Bilinguale Module in anderen Fächern wir z.B. Geschichte fördern die Anwendung der Fremdsprache als selbstverständliches Mittel der Kommunikation.

Neben dem Spracherwerb vermittelt der Fremdsprachenunterricht auch vielfältige Einblicke in Kultur, Geschichte und gesellschaftspolitische Entwicklungen der jeweiligen Länder.