Für Musiker ist die Situation ja gerade besonders tragisch. Gemeinsames Musizieren, Probenarbeit, Aufführungen, ... alles fällt flach. Was bleibt einem also übrig, wenn man trotzdem irgendwie Musik machen will? Man spielt halt mit der einzigen Person zusammen, mit der es genehmigt ist! Zum Glück hilft die digitale Technik dabei. Und so wird ein einzelner armer Musiker zur mehrmannstarken Band zusammengeschnitten. Und wenn es an den nötigen ...

weiterlesen

Musik verbindet, auch wenn der Unterricht im Moment nicht gemeinsam im Musiksaal stattfindet.

Wie sich einige Mädels und Jungs aus den musischen Klassen 5a, 6a, 7a und 10a in Corona-Zeiten zuhause bei Bodypercussion austoben, und was sie sich sonst musikalisch noch so haben einfallen lassen, das sehen Sie in diesem kurzen Video in unserem externen Youtube-Kanal. ...

weiterlesen

Gedankenloses Hinabstoßen des Füllers eines Mitschülers, Rempeln und Vordrängeln in der Mensa, Beleidigungen wegen der Kleidung - Schnell kann sich ein Streit entwickeln und über die sozialen Netzwerke eskalieren, wenn die Situation nicht rechtzeitig zwischen den Betroffenen geklärt wird. Doch wie verhalte ich mich, wenn die eigene Meinung im Widerspruch zur Meinung des Gegenübers steht? Wie vermeide ich Missverständnisse und wie formuliere ich ...

weiterlesen

Mit den Tutoren der 10.Klassen übten die Schülerinnen und Schüler, wie sie in den unterschiedlichen Situationen in den sozialen Medien umgehen, indem sie sich mit verschiedenen Rollenkarten auseinandersetzten.
Was geht für mich klar und was nicht – seine eigene Meinung galt es zu reflektieren und auch sich mit den daraus resultierenden Konsequenzen auseinanderzusetzen. Was bedeutet diese Situation – wie gehe ich damit und welche Folgen hat mein ...

weiterlesen

Wer bei der Aktion Pachelbel Vier.Null mitmachte und ein Video mit der eigenen Version des Kanons hoch geladen hat,  hat damit zugleich auch  etwas Gutes getan: Für ein hochgeladenes Video wurden 40 Euro an die Sternstunden e.V. gespendet, die sich um in Not geratene Kinder kümmert. 
Die Klasse 7a hat insgesamt 8 kurze Videos mit ihren Varianten des berühmten Kanons von  Johann Pachelbel eingeschickt und damit 240€ für die ...

weiterlesen

Zum 11. Mal wurde das Gymnasium Seligenthal unter 479 Schulen in Bayern als „Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet. SchülerInnen unterschiedlicher Jahrgangsstufen erarbeiteten Wettbewerbsbeiträge zu den Themenschwerpunkten „Nachhaltigkeit in der Schule verankern“ in den Bereichen Imkerei, Schulgarten, Weltladen und Ernährung sowie „Umgang mit Plastik“.

weiterlesen

An einem Freitagnachmittag traf sich das gesamte Kollegium des Gymnasiums Seligenthal zu einer schulinternen Lehrerfortbildung, die ganz im Zeichen des Medienkonzepts stand. Nach einem Vortrag zu den Erfordernissen eines modernen Unterrichts im digitalen Zeitalter und einer Einführung in MEBIS, die digitale Bildungsplattform des Landesmedienzentrums Bayern, erarbeiteten die Lehrkräfte in fachgebundenen Workshops praktische Module zur Umsetzung ...

weiterlesen

In diesem Jahr gestaltete das Gymnasium einen klimaneutralen Wandertag mit vielfältigen Möglichkeiten des Engagements - nicht nur für die Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler!

weiterlesen