"Auf in die Welt!" - Externes Webinar zum Schüleraustausch 2021/22

Auslandsaufenthalte während der Schulzeit und nach dem Abitur sind bei jungen Menschen begehrt. Jetzt laufen die Vorbereitungen für den Schüleraustausch 2021/2022.

Uns erreichte eine Einladung der gemeinützigen Stiftung "Völkerverständigung" für ein kostenfreies Webinar. Die Stiftung hat in den vergangene Jahren Messen für interessierte Schüler und Eltern zum Schüleraustausch und möglichen Stipendienangeboten ausgerichtet. Laut der Stiftung sind mit Hinblick auf Corona seriöse Informationsmöglichkeiten für Schüler und Familien derzeit eingeschränkt und es dominieren im Netz eher kommerzielle Angebote.

Vor diesem Hintergrund bietet die Stiftung ein kostenfreies Webinar an. Dieses Webinar soll helfen, jungen Leute und Familien einen Überblick über die Möglichkeiten und Angebote zu geben.

Das Webinar "AUF IN DIE WELT" der Stiftung "Völkerverständigung" findet jeweils dienstags, 18 Uhr statt und dauert rund 30 Minuten.
Weitere Informationen und die Anmeldung zu diesem externen Webinar sind online unter www.aufindiewelt.de/webinar zu finden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Webinar umfasst einen Überblick zu folgenden Themen:

  • Schüleraustausch - das Auslandsjahr
  • Wie man unabhängige Informationen bekommt: Die AUF IN DIE WELT-Messen'
  • Stipendien für das Auslandsjahr

"Ich mach meinen Weg“ - Externes Webinar von "sprungbrett bayern"

Die Praktikumsbörse "sprungbrett bayern" organisiert einen digitalen Elternabend. Thema ist "ElternMitWirkung – Mit Präsenz und Stärke durch die Berufsorientierung begleiten"

Der digitale Elternabendgibt Einblicke, wie Eltern ihre Kinder bei der Berufsorientierung gut unterstützen können. Im Rahmen eines digitalen Elternabends der Praktikumsbörse sprungbrett bayern werden verschiedene Themen dazu aufgegriffen. Der Veranstalter verspricht einen kurzweiligen Online-Vortrag mit dem Motivationsexperten Steffen Kirchner. Er ist überzeugt: „Motivation von Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften ist das A und O, wenn es darumgeht, auf die Erfolgsspur zu kommen – in der Schule und im Leben“.

Die Grußworte sprechen der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sowie Marc Hilgenfeld, Geschäftsführer der bayme vbm Geschäftsstelle München-Oberbayern.

Weitere Informationen hat der Veranstalter in diesem Flyer und auf der Webseite zur Verfügung gestellt. Eine Anmeldung ist kostenfrei unter https://www.sprungbrett-bayern.de/eltern/ möglich.

Die Grußworte sprechen der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sowie Marc Hilgenfeld, Geschäftsführer der bayme vbm Geschäftsstelle München-Oberbayern.

Weitere Informationen hat der Veranstalter in diesem Flyer und auf der Webseite zur Verfügung gestellt. Eine Anmeldung ist kostenfrei unter https://www.sprungbrett-bayern.de/eltern/ möglich.