Smartphone-Überlebenstipps für Eltern!Vom Digitaltrainer und Medienpädagogen Daniel Wolff

Interessanter, kurzweiliger digitaler Informationsabend am Gymnasium Seligenthal: Der Digitaltrainer und Medienpädagoge Daniel Wolff informierte über 120 Interessierte über die enormen Risiken und erstaunlichen Chancen der Smartphone-Nutzung – und gab ganz konkrete Tipps für einen besseren digitalen Alltag in Schule und Familie.
In der Corona-Krise verbringen viele Kinder und Jugendliche heute so viel Zeit im Internet wie noch nie – aber was bedeutet das für uns und unsere Kinder heute und morgen? Dürfen Kinder schon auf Instagram oder Snapchat? Was ist eigentlich Tik Tok genau? Wie viel Bildschirmzeit am Tag ist gesund? Was sind Cybermobbing und Cybergrooming? Aber auch: Welche umwerfenden Chancen bietet die Digitalisierung? Zu all diesen Themen stand der Digitaltrainer und Medienpädagoge Daniel Wolff Eltern, Lehrkräften und Interessierten am Gymnasium Seligenthal Rede und Antwort.         Weiterlesen...

 

Bereits am Vormittag hatte Herr Wolff digitale Workshops für Schüler*innen zum Thema Smartphone & Co. gehalten. Die Berichte über die Workshops der 6. und 7. Klassen finden Sie hier:

Sicher im Internet: Sei schlauer als dein Smartphone! Digitaler Workshop für die 6. Jahrgangsstufe.

Smartphone-Training: So macht dein Smartphone dich schlau und glücklich! Digitaler Workshop für die 7. Jahrgangsstufe.