Klasse 7a spendet 240€ an die Aktion SternstundenDie Klasse 7a/mu des Gymnasiums hat sich im Dezember am Projekt „Pachelbel Vier.Null“  der Nürnberger Symphoniker in Kooperation mit BR-KLASSIK beteiligt.

Wer bei der Aktion Pachelbel Vier.Null mitmachte und ein Video mit der eigenen Version des Kanons hoch geladen hat,  hat damit zugleich auch  etwas Gutes getan: Für ein hochgeladenes Video wurden 40 Euro an die Sternstunden e.V. gespendet, die sich um in Not geratene Kinder kümmert. 
Die Klasse 7a hat insgesamt 8 kurze Videos mit ihren Varianten des berühmten Kanons von  Johann Pachelbel eingeschickt und damit 240€ für die Aktion Sternstunden gespendet. Ein toller Erfolg.

Margit Schleinkofer            Hier finden Sie eines der Videos als Beispiel.