Schülerinnen freuen sich über ihre neuen Ordner mit dem Seligenthal-Logo.

Förderverein spendet Berufswahlordner

Die Berufliche Orientierung ist ein lebenslanger Prozess, der bereits im Kleinkindalter beginnt. Mit Aussagen wie: „Wenn ich groß bin, werde ich Feuerwehrmann!“ beginnen diese Überlegungen, werden später verworfen, verfestigt oder spezialisiert. Am Gymnasium werden in der Unter- und Mittelstufe immer wieder Projekte und Aktivitäten zum Kennenlernen von Berufsfeldern unternommen. Mit der 9. Jahrgangsstufe steigt die Intensität dieser Angebote, Schülerinnen und Schüler können in allen Unterrichtsfächern an Planspielen, Diskussionen und Wettbewerben teilnehmen. Dadurch erhalten sie Einblicke in vielfältige Berufsfelder und können Soft Skills erlernen und ausprägen. Im Fach Wirtschaft und Recht stehen die „Entscheidungen im Zusammenhang mit Ausbildung und Berufswahl“ auf dem Lehrplan, dazu wird ein ausführliches Bewerbungsportfolio angelegt.

Um all diese Informationen, Möglichkeiten und erworbenen Erkenntnisse zu konservieren, führte die Fachschaft Wirtschaft und Recht im vergangenen Schuljahr den Berufswahlpass ein. Dieser dient zum Verwahren aller Zertifikate, Urkunden und Bescheinigungen, er ist zentraler Sammelpunkt der Beiträge aller Fachschaften zum Thema Berufs- und Studienorientierung und liefert einen Überblick über die Angebote an der Schule und die am Orientierungsprozess beteiligten Personen. Der Berufswahlpass zeigt den Schülerinnen und Schülern somit ihren eigenen Orientierungsprozess und den individuellen Stand auf. Er begleitet die Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe bis zum Abitur.

Da der Berufswahlpass optisch nicht der größte Hingucker war, es handelte sich nur um einen grauen Ordner, stieß die Idee des Fördervereins einen Seligenthaler-Ordner zu designen auf großen Anklang in der Fachschaft Wirtschaft und Recht. Der Förderverein vertreten durch Frau Hoppe-Nicolai kümmerte sich um Design und Beschaffung der wunderschönen und robusten Ordner. Neben dem typischen Gelb des Gymnasiums und dem Turm der Abteikirche ist auf dem Ordnerrücken eine schöne Bleistiftzeichnung von Seligenthal zusehen.

 Die Schülerinnen und Schüler freuten sich sehr über die praktischen und stilvollen Ordner. Aber auch Sie können einen solchen Ordner für 10€ erwerben und dadurch dem Förderverein gleichzeitig eine Spende zukommen lassen. Werfen Sie doch mal einen Blick auf die Seite des Fördervereins.