Dr. Hünemörder erklärt die Wahlen in den USA

Die SchülerInnen der 10., 11. und 12. Klasse kamen in der Woche vor der mit Spannung erwarteten Wahl in den Vereinigten Staaten in den Genuss eines besonderen Vortrags durch den US-Experten Dr. Hünemörder, einem alten Bekannten in Seligenthal.
Da wir aufgrund des erhöhten Inzidenzwerts die geplante Präsenzveranstaltung kurzfristig absagen mussten, konnte der Wissenschaftler diesmal neben seiner fachlichen auch seine technische Expertise unter Beweis stellen.
Dr. Hünemörder produzierte noch am gleichen Tag ein Video seiner Rede und schickte es über die Englischlehrkräfte an die SchülerInnen. So konnten die Seligenthaler in mitten einer hitzigen und von Fehlinformationen durchzogenen Wahl kühlen Kopf bewahren. Selbst die juristischen Finten Donald Trumps hatte der LMU-Dozent genauso vorhergesagt und so waren die SchülerInnen bestens gewappnet, der Wahlberichterstattung zu folgen.
Gewohnt abwechslungsreich und durchwegs in englischer Sprache analysierte der Fachmann die beiden Präsidentschaftskandidaten, das Wahlsystem, die größten Streitfragen, das Ergebnis der TV-Debatten und die möglichen Szenarien bei einem knappen Wahlausgang. Die Simpsons, Family Guy, Adam Sandler, Jim Carrey und andere politische Satiriker kommentierten dabei ebenfalls die Wahl. So kam neben der prägnanten Darbietung komplexer politischer Zusammenhänge auch der Spaß und die Freude an der englischen Sprache nicht zu kurz. Ein besonderer Dank geht an den Förderverein und den Elternbeirat, die diese besondere Informationsveranstaltung ermöglicht haben.
Michael Menauer