Gemeinsamer Taizégottesdienst in der Afrakapelle

14./15.7.2021 Tag der Orientierung der 9. Klassen

Anstatt des üblichen mehrtägigen Aufenthaltes zu den Tagen der Orientierung im Prämonstratenserkloster Windberg gab es in diesem Schuljahr für die 9. Klassen zumindest einen „Tag der Orientierung“. Herr Härtl, ein erfahrener Jugendreferent von der katholischen Jugendstelle in Landshut, vermittelte im ersten Teil dieses Tages mithilfe von erfahrungspädagogischen Gruppenspielen und tiefgehenden Diskussionen Impulse für ganz allgemeine Menschheitsfragen, für die man im hektischen Trubel des Alltags oft wenig Zeit hat: „Wer bin ich?“, „Wer möchte ich sein?“, „Welchen Beitrag möchte ich im Leben für die Anderen leisten?“, „Wie sieht es mit meiner Spiritualität und meiner Beziehung zu Gott aus?“.

Im zweiten Teil des Tages haben Frau Saxl und Herr Krippner die SchülerInnen über den Background der ökumenischen Kommunität von Taizé unterrichtet und dann mit ihnen einen einfachen, aber ergreifenden ökumenischen Taizégottesdienst in der Afrakapelle von Seligenthal gefeiert. Schließlich haben wir nach urchristlicher Tradition mit einer Agape, einem gemeinsamen Mahl mit vielen Gesprächen untereinander, in der Mensa den Tag zu einem Abschluss kommen lassen.