Die Schulentwicklungsgruppe, ihre Anliegen und Projekte

Schulentwicklungsgruppe 2014/15

Die Schulentwicklungsgruppe, die bereits seit Jahren Anregungen der verschiedenen Gruppen der Schulfamilie aufgreift und daraus praktikable, zukunftsweisende Konzepte in enger Zusammenarbeit mit den Schulleitungen von Gymnasium und Wirtschaftsschule, Frau Weger und Herr Dr. Klosa, sowie der Schulstiftung entwickelt, formierte sich durch die turnusmäßige Wahl zu Beginn des Schuljahres neu.

Ein fester Mitarbeiterstamm blieb bestehen, zu dem interessierte Kolleginnen und Kollegen hinzugewählt wurden und weitere „freie“ Mitarbeiter mit Interesse für die Thematik hinzukamen. Frau Schleinkofer übernimmt wieder die sorgfältige Vorbereitung und Leitung der Treffen.

Die Schulentwicklungsgruppe widmet sich gezielt verschiedenen Tätigkeitsfeldern und Anforderungen, die sich aus dem täglichen schulischen Leben ergeben und mit der Auswahl ihrer Arbeitsthemen den Blick in die Zukunft richten.

Nachrichten zur Schulentwicklung

07.05.2017

Schulentwicklung: selbstverständlich - engagiert - praktisch - gut[mehr]

03.04.2017

Schulentwicklung – vielfältig und abwechslungsreich wie ein Kaleidoskop[mehr]

28.04.2016

Verleihung durch das Katholische Schulwerk Bayern am 27.4.2016[mehr]

20.05.2015

Neue Medien für eine zeitgemäße Pädagogik – mit zeitgemäßer Pädagogik zur individuellen Förderung[mehr]

19.01.2014

Aus der Tradition Neues gestalten: Von der „Kreidezeit“ in das digitale Zeitalter[mehr]

15.05.2012

Erzieherische Richtlinien und Unterrichtsmethoden als Arbeitsschwerpunkte der Schulentwicklungsgruppe[mehr]

19.01.2012

Umfragebogen und Auswertung[mehr]

19.01.2012

Vielfalt und Individualisierung[mehr]

19.01.2011

Zeugnisbemerkungen und Aufbereitung von Unterrrichtsmaterialien[mehr]

19.01.2010

Die Optimierung der Ganztagesbetreuung als Hauptaufgabe der Schulentwicklungsgruppe[mehr]

Treffer 1 bis 10 von 11
<< Erste < Vorherige 1-10 11-11 Nächste > Letzte >>