Großer Chor

Der Erfolg des Chores in den letzten Jahren basiert auf einer kontinuierlichen Aufbauarbeit. Sie beginnt im Unterstufenchor für die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5-7 unter der Leitung von Iris Jürgensmeyer. Hier wird in der schwierigen Phase des Stimmwechsels sanfte Stimmschulung betrieben und den Mädchen und Buben die Freude am Chorsingen vermittelt. Ab der 8. Klasse kann die Singbegeisterung im Großen Chor weiter gepflegt werden. Der Große Chor, in diesem Schuljahr auf ein 65-köpfiges Ensemble gewachsen, ist offen für Schülerinnen der Klassen 8 bis 12.  Aufbauend auf ein gesundes Stimmtrainingwird hier gezielt Repertoirearbeit geleistet, um die unter verschiedenen Schwerpunkten stehenden Schulkonzerte ansprechend zu gestalten.

Das Repertoire reicht von anspruchsvoller geistlicher Chorliteratur bis hin zu Chor-Standards aus dem Bereich des Jazz und der Unterhaltungsmusik. In der Qualifikationsphase haben die Oberstufenschülerinnen die Möglichkeit ihr musikalisches Engagement im sogenannten Vokalensemble zu suchen. Belebte und
zugleich niveauvolle Auftritte bereichern seit Jahren die Schulkonzerte und andere Veranstaltungen, die von diesem Ensemble mitgestaltet wurden. Ein besonderer Schwerpunkt in der musikalischen Arbeit des Chores liegt auch in der fruchtbaren Zusammenarbeit mit dem Symphonischen Orchester und verschiedenen Solistenensembles, die die a-cappella Besetzung ergänzen. Die Leitung des Großen Chores liegt in den Händen von Margit Schleinkofer.

Großer Chor