"Kinder laufen für Kinder" 2018

Schon zum 14. Mal fand am Samstag, den 5. Mai, die Aktion „Kinder laufen für Kinder“ statt.

Mehr als 800 Teilnehmer aus fast allen weiterführenden Schulen in Landshut zeigten an diesem Tag nicht nur ihre Sportlichkeit sondern auch ihr soziales Engagement. So legten die 300 Teilnehmer aus Seligenthal bei herrlichsten Bedingungen auf dem Gelände des HCG Runde für Runde zurück - am Ende waren es fast 3000km.

Seligenthal war mit Teilnehmern aus der Grundschule, der Wirtschaftsschule, dem Gymnasium und der Fachakademie mit Abstand die teilnehmerstärkste Schule - darauf können wir stolz sein. Erfreulich war die Teilnahme vieler LehrerInnen und Eltern, so dass man von einem gelungenen Fest der gesamten Schulfamilie sprechen kann. Familie Diewald mit ihren 3 Kindern Patrick, Dominik und Melanie gewann den Familienpreis - herzlichen Glückwunsch.

Bei diesem Lauf stehen nicht die Schnelligkeit, sondern der Spaß und vor allem der soziale Aspekt im Vordergrund. So wird dank der vorab selbstständig gesuchten Sponsoren mit jeder gelaufenen Runde das Spendenkonto aufgefüllt. Mit Hilfe aller eingehenden Spenden unterstützen wir dieses Jahr ein BLLV-Kinderheim in Peru, ein Projekt der Maristenbrüder im Ostkongo, das Vinzenzheim in Landshut sowie die Klinik-Clowns, die uns einen überraschenden Besuch abstatteten.

Bei jeder Runde - egal ob gelaufen oder gegangen, ob mit viel oder wenig Ratschen, ob als Gruppe oder im eigenen Tempo- wird an der Boxengasse die Laufkarte abgestempelt und selbstverständlich kann man sich am Verpflegungsstand mit Obst, Gemüse, Rosinenbrötchen und Getränken stärken. Auch das Rahmenprogramm mit verschiedenen Vorführungen diverser Tanzgruppen, einer Hüpfburg und einem bunten Bewegungsparcour kann sich sehen lassen.

Ein besonderer Dank gebührt den vielen tatkräftigen Helfern des PostSV, der die Hauptorganisation, wie jedes Jahr, federführend übernahm. Auch die Studierenden der Fachakademie Seligenthal sind hervorzuheben, die nicht nur während des Laufs, sondern auch beim Auf- und Abbau fleißig und engagiert mithalfen.

Dank der guten Organisation, der zahlreichen gut gelaunten Teilnehmer und deren Sponsoren, war dieser Tag wieder einmal ein gelungenes Event, so dass wir uns alle schon auf die 15. Auflage von „Kinder laufen für Kinder“ im nächsten Schuljahr freuen.