Fischpräparation in NuT

 

Maxi Oswald, Klasse 6d, brachte zur Fischpräparation eine lebendige Forelle in einem schweren Wassereimer sowie alle zur Präparation benötigten Materialien mit. Maxi erwies sich als bestens vorbereiteter und kundiger Fachmann, der sowohl das professionelle Töten des Fisches beherrschte als auch didaktisch geschickt sämtliche Organe seinen Mitschülern/innen erklärte.

Andrea Gruber

Gender-Unterricht am Gymnasium Seligenthal

In diesem Schuljahr läuft in den sechsten Klassen ein ganz besonderes Projekt: Der Sport-, Kunst- und auch der Biologieunterricht werden nach Geschlechtern getrennt unterrichtet. Dazu wurden die vier Klassen so unterteilt, dass die Mädchen in 3 Gruppen unterteilt wurden und die Jungen aller Klassen gemeinsam eine weitere Gruppe bilden.

So können nun alle Schüler und Schülerinnen gezielt nach ihren Bedürfnissen unterrichtet werden. Der Jungen-NuT-Unterricht wird mehr technisch-experimentell ausgerichtet sein, was jedoch das Experimentieren für die Mädchen nicht weniger wichtig macht.

...............

Projekte und Exkursionen

Stehsatzbereich/allg. Info

Nachrichten zu Projekten und Exkursionen

Keine Artikel in dieser Ansicht.