Chemie

Chemie ist, wenn es stinkt und kracht? Nicht nur! Auch Farbänderungen spielen in der Chemie eine große Rolle.

Ab der 9. Jahrgangsstufe können unsere Schülerinnen und Schüler im Fach Chemie ihre naturwissenschaftlichen Kenntnisse vertiefen und vieles zu Bereichen der Anorganik (Metalle, Nichtmetalle, Salze, Edelgase...) und Organik (Zucker, Alkohole, Kunststoffe ...) kennen lernen.

Die Faszination des Faches Chemie besteht in erster Linie darin, dass scheinbar Alltägliches, vom Verdampfen von Wasser, über die Herstellung von Kunststoffen, bis hin zu den kleinsten Strukturen in unserer Umwelt erfahrbar gemacht wird.

Der theoretische Unterricht wird durch Experimente und Praktika abgerundet.

In der Vergangenheit haben unsere Schülerinnen und Schüler gezeigt, dass sie über den vermittelten Stoff hinaus ihre Erfahrungen in Chemie mit Eifer in die Tat umsetzen möchten, beispielsweise in P-Seminaren und dem Wahlkurs Biologisch-Chemisches-Praktikum (BCP).

Nachrichten aus dem Fachbereich Chemie

21.01.2015

Entwicklung einer Versuchsreihe für Kennenlernnachmittage und andere Events[mehr]