Big Band "Wings of Swing"

Big Band "Wings of Swing" vormals „Swinging  Sisters“

Seit ihrem Gründungsjahr 2002 haben die "Wings of Swing"  nach wie vor viel Spaß am gemeinsamen Big Band-Spiel.

In die unter dem Namen „Swinging  Sisters“ als Mädchenband gegründete Truppe haben  sich nach 2010 immer mehr „ Brothers“ integriert, so dass eine Namensänderung der Band in der Luft lag.

Im Januar 2018 wurde aus „Swingig Sisters“ endgültig  „Wings of Swing“.

Gleich geblieben ist das Repertoire. Es deckt ein breites Spektrum der Jazz-Musik ab, wobei der Schwerpunkt weitgehend im Bereich des „Swing“ liegt. Unter der Leitung der Ensemble-Gründerin Margit Schleinkofer bringen die MusikerInnen viel Schwung in die Seligenthaler Konzerte und sind  auch bei der Umrahmung außerschulischer Veranstaltungen gern gesehene Gäste.

Dass es in der Band keine Nachwuchsprobleme gibt, dafür sorgen die Mitglieder der Juniorband unter der Leitung von Simon Linder,  die sich ab der Mittelstufe in die Bigband integrieren lassen.