Vororchester "Young Woodwings"

Die Frühförderung im Ensemblespiel beginnt bereits ab der 5. Klasse. Schülerinnen und Schüler mit Vorkenntnissen auf ihren Instrumenten können sich mit ihren bisher erworbenen Fähigkeiten in die Nachwuchsensembles einzubringen.

Im Holzbläser-Ensemble „Young Woodwinds“ unter der Leitung von Iris Jürgensmeyer erlernen die jungen Instrumentalisten das Zusammenspiel im Ensemble. Von Anfang an wird auf Tonqualität und Intonation geachtet.

Das musikalische Repertoire besteht hauptsächlich aus Bearbeitungen berühmter Melodien aus Klassik, Volks- Unterhaltungs- und Popmusik.

Das Vororchester „Young Woodwinds“ ist ein gern gehörtes Ensemble und tritt regelmäßig bei Vortragsabenden und beim Frühjahrskonzert auf, welches für die MusikerInnen der Unterstufe einen Höhepunkt im Schuljahr darstellt.
Dafür wird regelmäßig einmal in der Woche geprobt. Den Feinschliff für das Frühjahrskonzert bekommen die Ensemblemitglieder am Kammermusikwochenende in der Musikakademie Alteglofsheim, ein nicht mehr wegzudenkendes und von allen herbeigesehntes Musizierwochenende, das unter großem Spaß am Musizieren tolle Leistungen hervorbringt und die Gruppen immer wieder neu zusammenschweißt.